Posts tagged Melisse

Kräuter: Zitronenmelisse gegen Schweißfüsse

Kennen Sie auch jemanden mit stark riechenden Schweißfüssen? Ich kenne jemanden und es ist sehr unangenehm, wenn er die Schuhe auszieht. Man sieht sie förmlich, die Schweißschwaden und das Zimmer ist vom Geruch erfüllt. Das konnte ich nicht länger ertragen. Schweißfüsse sind von Bakterien befallen, die den Geruch im Schweiß erzeugen.

Ich glaube nicht wirklich an die Wirkung von Kräutern, aber da die normale Seife den Geruch ncht beseitigte, greift man ja nach jedem Strohhalm.

Zitronenmelisse wirkt antibakteriell, so unser Kräuterbuch, kann auf kleine Wunden gelegt werden und hilft eben auch als Fußbad.

Zubereitung als Tinktur:

Man nehme: 3 gehäufte Löffel klein geschnittener Zitronenmelisseblätter und kocht diese in 250 ml Wasser aus. Eventuell muss man ein bißchen Wasser nachgießen, falls die Blätter am Topfboden ankleben.

Diesen Sud (braun) gießt man durch ein Sieb und wäscht dann damit die Schweißfüsse. Täglich eine Woche lang.

Und ein Wunder: die geschwitzten Füsse riechen zwar noch ein klein wenig, so wie geschwitzte Füsse eben riechen, aber die Kräuter haben geholfen.

Kann ich nur empfehlen!

Leave a comment »