Zitrone: Allzweckwaffe gegen Kalk

Da steht er in der Küche, mein schöner, oder besser: ehemals schöner Wasserkocher. Es ist nur ein einfaches EdelstahlTeil aus dem Aldi, aber er macht sich auf der Arbeitsplatte ganz nett.
Allerdings steht er zu nah am Herd, so dass er ewig mit Fett voll gespritzt wird und außerdem noch Kalkflecken hat. Und das sieht auf dem polierten Edelstahl mehr als häßlich und ungepflegt aus.

Was tun? Ich muss irgendwie das Fett und die Kalkflecken abkriegen. Ich nehme ein Zitronenscheibe, weil ich gelesen habe, dass die Entkalkung am umweltfreundlichsten mit Zitronensäure von statten geht. Mit der Zitronenscheibe wische ich langsam über den leicht erwärmten Wasserkocher und reibe mit einem Papiertuch nach.
Es klappt wirklich! Fett und Kalk sind weg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: